GCJZ Krefeld siteheader

GCJZ Krefeld e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Krefeld e.V.
Vadersstraße 27
47800 Krefeld

Fon 0 21 51 / 50 58 79

E-Mail Kontakt@gfcjz-krefeld.de                         Info-Flyer
Homepage www.gfcjz-krefeld.de                        (pdf-Datei)

Es war einmal in Deutschland ...

Film von Sam Garbarski, D 2017
ACHTUNG NEUER TERMIN:

08. März 2018

Jüdisches Gemeindezentrum - 19.00 Uhr
Wiedstraße 17, Krefeld


Es war einmal ...« – so beginnen normalerweise Märchen, aber was Sam Garbarski (Der Tango der Rashevskis) in seinem neuen Spielfilm erzählt, ist kein Märchen. Der Untertitel Bye bye Germany, bringt die Geschichte perfekt auf den Punkt.

Der Film spielt 1946 in Frankfurt am Main. David Bermann (Moritz Bleibtreu) und seine jüdischen Freunde leben im DP-Camp Zeilsheim. Als er in Frankfurt ein Wäschegeschäft eröffnen will., wird ihm die Genehmigung verweigert. Kurzerhand holt sich David einige ebenfalls jüdische Geschäftspartner mit ins Boot, die nicht nur für ihn die Lizenz beantragen, sondern auch mit ihm gemeinsam die Wäschepakete an den Haustüren verkaufen – und zwar unter Verwendung aller erdenklichen Tricks. Mehrmals in der Woche wird David von der US-Offizierin Sara Simon (Antje Traue) verhört, die der US-Geheimdienst auf David angesetzt hat.

FSK ab 12 Jahre

Eintritt frei; um eine Spende wird gebeten.