GCJZ Krefeld siteheader

GCJZ Krefeld e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Krefeld e.V.
Vadersstraße 27
47800 Krefeld

Fon 0 21 51 / 50 58 79

E-Mail Kontakt@gfcjz-krefeld.de                         Info-Flyer
Homepage www.gfcjz-krefeld.de                        (pdf-Datei)

Juden und Muslime in Deutschland

Podiumsdiskussion mit Lamya Kaddor und Michael Rubinstein
Leitung: Christa Müller und Joachim Klupsch

25. Juni 2014

Haus der Familie - 19.00 Uhr
Lutherplatz 32, Krefeld


Lamya Kaddor, geboren 1978 in Ahlen, ist muslimische Religionspädagogin, Islamwissenschaftlerin und Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes;
Michael Rubinstein, geboren 1972 in Düsseldorf, ist Dipl. Medienwirt und Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde Duisburg-Mülheim/Ruhr-Oberhausen.

Die Gäste berichten über ihre Erfahrungen als Angehörige der jüngeren Generation in ihren Religionsgemeinschaften, über das Verhältnis von Juden und Muslimen zueinander und deren Rolle als Minderheiten in einer vorwiegend christlich geprägten Mehrheitsgesellschaft.

In diesem Gespräch werden u.a. auch Konfrontationen zwischen Juden und Muslimen zur Sprache kommen; der Nahostkonflikt als Kardinalproblem für Muslime; Islamfeindlichkeit in der deutschen Mehrheitsgesellschaft; deutscher und muslimischer Antisemitismus; Gewalt und Terror im Namen der Religion.

Kostenbeitrag: 5 Euro

In Kooperation mit dem Haus der Familie