GCJZ Krefeld siteheader

GCJZ Krefeld e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Krefeld e.V.
Vadersstraße 27
47800 Krefeld

Fon 0 21 51 / 50 58 79

E-Mail Kontakt@gfcjz-krefeld.de                         Info-Flyer
Homepage www.gfcjz-krefeld.de                        (pdf-Datei)

Verleugnung

Film von M. Jackson, USA/GB 2016

30. November 2017

Jüdisches Gemeindezentrum - 19.00 Uhr
Wiedstraße 17, Krefeld


»Verleugnung« erzählt die Geschichte der amerikanischen Professorin Deborah Lipstadt (Rachel Weisz), die 1996 von dem britischen Autor und Schoa-Leugner David Irving (Timothy Spall) wegen Verleumdung verklagt wurde. Lipstadt hatte Irving vorgeworfen, den Holocaust zu leugnen. Weil nach britischem Recht nicht der Kläger die Richtigkeit seiner Klage beweisen muss, sondern der Angeklagte die Richtigkeit seiner Aussagen, lag die Beweislast bei Lipstadt. Sie ließ sich von nichts einschüchtern, auch nicht von Irving, und kämpfte unerbittlich für ihr Recht, einen Schoa-Leugner weiterhin einen Schoa-Leugner nennen zu dürfen.

Eintritt frei; um eine Spende wird gebeten.

Sehr empfehlenswert ist das brillante Buch von Eva Menasse "Der Holocaust vor Gericht"; als Prozessbeobachterin analysiert sie darin sehr genau Irvings verquere Persönlichkeit und schändliche Motive.